Kindersprechstunde

Uns ist wichtig, dass unsere Schülerinnen und Schüler Verantwortung für ihr Lernen übernehmen. Daher müssen die Kinder auch an der Erarbeitung von Zielen für ihre weitere Entwicklung und an der Auswahl geeigneter Lernangebote beteiligt werden. Dank der Entscheidung der Landesregierung, die Offenen Ganztagsschulen mit mehr Stunden zu versorgen, haben wir für diesen bedeutsamen dialogischen Prozess nun mehr Zeit. In unserer neu eingerichteten Kindersprechstunde – Beraten und Fördern, die nachmittags in der Zeit von 13.30 – 15.00 Uhr durch die Klassenlehrkraft durchgeführt wird, werden wir jedes Kind mindestens zweimal pro Schuljahr zur Kindersprechstunde einladen. Es wird ein kurzes kindgerechtes Protokoll geführt, das das Kind zur Einsicht mit nach Hause bringt.