Musical “Heinrich und der Löwe”

Ein Musical fĂŒr Kinder

An den Ortseingangschildern von Braunschweig steht „Stadt Heinrichs des Löwen“. Doch wer war eigentlich dieser Heinrich und warum hieß er „der Löwe“?

Nach dem erfolgreichen Musical „Till Eulenspiegel“ vor zwei Jahren nĂ€hern sich in diesem Jahr die ĂŒber 180 mitwirkenden Kinder der KoGS Comeniusstraße der Sage um den legendĂ€ren Braunschweiger Herzog Heinrich der Löwe.

In einem spannenden Musical wird die Geschichte erzĂ€hlt, wie der Herzog Heinrich zu seinem Beinamen „Löwe“ kam. Wir begleiten ihn mit Musik und Tanz auf seiner aufregenden Wallfahrt nach Jerusalem und seiner mehr als spannenden und so nicht geplanten RĂŒckkehr nach Braunschweig.

Ob die Geschichte sich wirklich so zugetragen hat, ist ungewiss. Aber hartnÀckig hÀlt sich diese Sage seit vielen hundert Jahren.

Und die Kratzer am Braunschweiger Dom weisen ja wohl eindeutig auf die Existenz
des Löwen hin
oder?

Hier fehlt noch die Bildergalerie